Kurzanleitung

Diese Anleitung wird Ihnen helfen, sich innerhalb weniger Minuten mit der Oberfläche des PhotoCutters vertraut zu machen und Ihre ersten Bilder zu bearbeiten.

Schritt 1:
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Quellverz." Quellverz. um das Verzeichnis mit den zu bearbeitenden Fotos auszuwählen.

Schritt 2:
Wählen Sie in der Menüleiste unter "Formatverwaltung / Standardausgabeformat" das Format, in dem Sie Ihre Abzüge später beim Fotolabor bestellen wollen (z.B. 10x15).

Schritt 3:

Bewegen Sie den gestrichelten Rahmen mit der Maus oder den Pfeil-Tasten über den Bereich des Bildes, den Sie "ausschneiden" möchten.
Die Größe des Rahmens können Sie mit der gedrückt gehaltenen linken Maustaste, dem Mausrad oder den Tasten "+" und "-" anpassen.
Die Farbe des Rahmens gibt Ihnen Auskunft über die zu erwartende Qualität des späteren Abzuges:
   grün = optimal
   gelb = mittelmäßig
   rot = schlecht
Grundsätzlich gilt: Je größer der ausgewählte Bereich ist, desto besser wird das resultierende Foto.

Schritt 4 (optional):
Mit Hilfe der Schaltfläche "Ausgabeformat" Ausgabeformat können Sie für einzelne Bilder auch andere Ausgabeformate als unter Schritt 2 eingestellt auswählen.

Schritt 5 (optional):
Soll ein Bild beim späteren Speichern der Ausschnitte übersprungen werden, so entfernen Sie das Häkchen neben dem entsprechenden Bild in der Bilderliste.

Schritt 6:

Wählen Sie (mit der Maus oder mit den Tasten "Bild auf" bzw. "Bild ab") das nächste zu bearbeitende Bild aus der Bilderliste und fahren Sie mit Schritt 3 fort.
Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6 bis Sie alle Ausschnitte festgelegt haben.

Schritt 7:
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" Speichern und geben Sie im daraufhin erscheinenden Dialog das Verzeichnis an, in dem Ihre Bildausschnitte gespeichert werden sollen.
PhotoCutter arbeitet nun alle in der Bilderliste mit einem Häkchen markierten Fotos ab und speichert die gewünschten Ausschnitte im Zielverzeichnis.

Die Originaldateien werden während der gesamten Zeit nicht verändert!




Copyright © 2013 Escape Computer   |   Impressum